Wesen des Lebens
Donnerstag, 2. August 2018
Ängste und Herausforderungen
Ich habe Angst alleine zu backen.
Ich bilde mir ein,sobald es nach Ofen riecht,ist etwas nicht in Ordnung oder Backpapier kann brennen.
Ich kann nicht entspannen,wenn ich alleine bin.
Ich höre dabei Musik,um nicht voll abzudrehen ;)
Mir wird wärmer und ich fange an zu schwitzen.
Das ist echt eklig, aber so reagiert leider mein Körper bei Stress bzw. Angst.
Naja zurück zum Backen.
Ich habe es geschafft einen Kuchen in den Ofen zu stellen,während der Ofen heiß genug ist.
Es war so eine verdammte Hürde und ich bin froh,wenn der Kuchen fertig ist.
Ich habe mich vor den Ofen gesetzt und angefangen Bilder mit dem Kuchen zu machen, um lässiger zu werden.
Geringfügig hat das geklappt.
Hauptsache ist, dass der Kuchen jetzt fertig ist und ich klitsch nass bin,aber STOLZ auf mich bin :)

Traut euch !!!

LG Ben

... link (1 Kommentar)   ... comment


Donnerstag, 26. Juli 2018
Hitze
Die Hitze macht mich echt fertig. Ich schmelze hinfort.
Schlafen wird zu einem Kampf :(

Ben

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 18. Juli 2018
Trans sein
Muss ich unbedingt der Gesellschaft entsprechen?
Mal ja,mal nein.
In manchen Situationen muss ich der Gesellschaft entsprechen, damit sie mich verstehen können. Man muss mit ihren Idiallien erklären,was man möchte. Es ist, als würden sie eine andere Sprache sprechen. Man kann versuchen ihnen zu zeigen, wie,wer oder was man ist mit den eigenen Worten und wie man ist,aber dann verstehen sie es nicht. Entspricht man mit einem Passing ihre Norm, kann man die Sprachen zwischen einander klären.Sie können sich ein Bild machen, wie ,was oder wer man ist.
Wenn sie es auf diese Weise verstehen, kann man anfangen die korrekten Begrifflichkeiten zu nennen und ihnen die andere Sprache näher bringen.
Umso mehr sie einen verstehen, kann man von der gesellschaftlichen Norm abweichen und ihnen die Vielfältigkeit des Trans sein zeigen.
Man kann aber auch,ihnen sofort mitteilen was Trans ist und in fragende Gesichter blicken.Sie werden nicken und zustimmen,doch im Prinzip haben sie nichts verstanden.
Dann hat man der Gesellschaft nicht entsprochen und wird für verrückt erklärt. Das willst du wirklich tun ? Du willst ein Pseudo JA? Dann blick weiter in fragende Gesichter, die sofort ein Urteil bilden,dass man verrückt ist.

Mit dem Eintrag habe ich mehr für Verwirrung gesorgt,als es eigentlich sein sollte.
Verzeiht meine wirren Gedanken.


Ben

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 9. Juli 2018
Sport
Ich habe anfang des jahres mit sport angefangen.
Ich habe gebouldert. Klettern ohne sicherung.
Das habe ich jetzt für zwei bis drei monate fallen lassen,aber das wird sobald ich umgezogen bin sich ändern.
ich werde ein bis zwei mal zum bouldern fahren und ich fange seit heute wieder eine app an,um meinen bauch schön zu trainieren ;)
der war zwar noch nie schön,aber irgendwann ist immer das erste mal.
Mit meinem umzug werde ich auch wieder anfangen rad zu fahren. es ist mega angenehm.
Ich werd frei sein und wieder leben können. das ist sooooo schön.
ich fange an mein leben nach all dem scheiss der mir widerfahren ist zu leben :D

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 3. Juli 2018
aus wenig,mach mehr
Ich besitze zwar noch das selbe, aber habe mehr dazu gewonnen. ich habe etwas abstand zu meiner familie gewinnen können. momentan bin ich seit zwei tagen alleine und ich habe das gefühl, mir fällt die decke auf den kopf.
es hat aber was gutes, denn ich fange wieder an hier rein zu schreiben.
meine bulimie ist "weg".
Ich kotze seit längerem nicht mehr,aber essen tue ich noch viel. dennoch bewege ich mich wieder mehr und fahre mit dem fahrrad zur arbeit. die frische luft morgens ist mega angenehm.
ca 20 minuten fahre ich zu der arbeit hin und zurück etwas mehr,da ich jeden tag in die stadt fahre, um nochmal etwas zu schlendern ;)
Mein gewicht schwankt relativ stark hin ud her,denn in jeder wohnung in der ich lebe ist der boden anders. also momentan ist mie gewicht bei 70-73KG.
das deprimiert zwar etwas,aber durch die bewegung drängt sich der gedanke an das gewicht nach hinten in meinem kopf.
Mein liebesleben ist lahm. ich lerne niemnden kennen,durch ängste. ängste ,die ichvorher nicht kannte. seit einem jahr ca bin ich zurückhaltender geworden in sachen neue leute für beziehungen finden. Ich lasse mich finden;)
an sich hat sich ,hat sich meine lebenslage,dennoch stark verändert. meine gedanken und gefühle sind insgesamt positiver geworden und haben sich gesteigert in eine gute richtung.teilweise kann ich stolz auf mich sein.
Das testosteron in mir bewegt einiges in mir. mein körper wächst mit jeder neuen veränderung: körperbehaarung,stimme und einiges mehr...
Mit meinem namen,denich mir selbst gegeben habe,bin ich immer noch zufrieden :)
Mastek und andere ops brauchen noch zeit,denn die zeit ist noch nicht reif dafür,weil andere dinge erstmal im vordergrun stehen ;)
Ich kann damit gut leben,zumindest denke ih das :)
Am nächste freitag habe ich einen termin bei meiner therapeutin,bei der ich schon seit ca 1,5-2 monaten nicht mehr war. das wird auch interessant,wie sie auf die veränderungen in meinem leben reagiert:)
zwischendurch habe ich ihr auch nicht geschrieben,obwohl es mir manchmal verzweifelt ging.

PS: meine Rechtschreibung ung großundkleinschreibung ist eine katastrophe,weil ich mal nur los schreiben wollte,ohne groß sich gedanken über diese dinge zu machen;)
LG euer erdnuckel

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 17. Mai 2018
Weniger Besitz, als je zuvor.
Mittlerweile ist so viel Zeit vergangen und ich besitze mittlerweile weniger, als beim letzten post.
Aber immer noch das selbe Gewicht.
Ich habe tatsächlich im November Testosteron bekommen und bin seit 6 Monaten im Wandel des Körpers.
Es ist schön, aber auch deprimierend.
Ich habe mittlerweile auch wieder negative Gedanken, aber sie fühlen sich anders an. Das ist schwer zu beschreiben.
Ob nun gut oder schlecht oder neutral, ich habe keine Ahnung.
Ich kenne mich am besten, doch weiß ich, dass ich in letzter Zeit mich immer mehr von mir distanziere.
Ich komme mit Dingen wieder in Berührung, die ich fallen lassen wollte.
Es ist bestimmt die momentane Situation.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Sonntag, 24. September 2017
Abnehmen, Arbeit, kotzen, testo
Nach außen hin wirke ich selbstbewusst und ohne Sorgen.
Ich lächel so viel und lache so viel ich kann.
Mittlerweile steigt mir der Kopf sonst wo hin.
Tage vergehen, wie im Flug und manchmal vergeht ein Tag, wie eine Woche.
Alle denken mir geht es gut, dabei merke ich selbst.
Ich erhalte wieder ein Gerüst, was mich schützt.
Ich kotze heimlich und will es auch, denn ich habe zu viel Druck abnehmen zu wollen. Ich möchte noch etwas in diesem Jahr erreichen. Naja kotzen kann ich leider nicht immer, aber nicht mehr lang und ich bin wieder in Übung.
Wie ich es anstelle und wann. Vielleicht schaffe ich es auch mal Sport durchzuziehen.
Ich bin gespannt ich hoffe, ich werde es schaffen von den fucking 70-71kg runter zu kommen. Mal sehen. Ausserdem werde ich mich jetzt auch in der Einrichtung in der ich arbeite mit Essen zurück Schrauben. Zumindest möchte ich es versuchen. Abnehmen, gute Arbeit leisten und anschließend noch Sport machen.
Ha!!!
Und für Freunde da sein :)

Bin gespannt, was ich beim nächsten Mal schreibe :)

Ps: im November geht es warscheinlich mit Testosteron los :)

LG erdnuckel

... link (1 Kommentar)   ... comment


Sonntag, 20. August 2017
Endlich wieder Arbeit
Ich darf wieder arbeiten und das ist sooo schön.
Ich bin in einer Einrichtung, in der ich vor drei bis vier Jahren gearbeitet habe. Die meisten meiner Kollegen kenne ich noch von damals. Für mich hat das Leben wieder einen Sinn :)

... link (2 Kommentare)   ... comment


Samstag, 14. Januar 2017
wieder so viele gedanken
Brust muss weg,am besten abschneiden.
Disziplinierter gegenueber sport werden.
Keine fressflash mehr haben wollen.

Ich will endlich mein ziel erreichen.
15Kilo muessen weg !!!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 29. Dezember 2016
hey ,ich bin es mal wieder
zur zeit laeuft es bei mir mal wieder nicht:(
heute habe ich den ganzen tag nichts gegessen.
ich fuehle mich damit gut, aber auch irgendwie schlecht.

denn heute als ich aufwachte,war mir mortz schwindelig.
dann ueber den tag nichts gegessen bis jetzt und auch leider wenig getrunken.
dazu auch mal wieder im fitnessstudio gewesen und es war einerseits gut dort gewesen zu sein, andererseits wurde ich denke nicht als junge gelesen. das macht mir auch teilweise zu schaffen.
aber groesste sorge ist vor morgen frueh.
was wird passieren. bekomme ich nur kopfschmerzen vielleicht dazu oder wird mir so schwindelig, dass ich wirklich mal umkippe ?
naja , ich werde es morgen sehen und heute schaffe ich es echt nicht mehr zu essen. das bekomme ich vom kopf her nicht hin .
dennoch werde ich es schaffen noch 0.5 l wasser zu trinken :)

bis zum naechsten mal

... link (3 Kommentare)   ... comment


Online seit 2813 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020.12.05, 22:19
status
Menu
Suche
 
Kalender
März 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
7 Jahre
Alle sieben Jahre, so sagt man ändert sich ein...
by erdnuckelkullerkeks (2020.12.05, 22:19)
Allzeit bekannt...
Verschließ die Sinne, Verschließ das Leben. Pack...
by erdnuckelkullerkeks (2020.12.05, 22:05)
Lebenstraum
Nach meiner Ausbildung nehme ich mir für längere...
by erdnuckelkullerkeks (2020.04.29, 21:15)
Leck mich doch am Corona!
Das geht mir so tierisch auf die Nerven. Ich hoffe,...
by erdnuckelkullerkeks (2020.04.29, 21:13)
Durch Therapien...
... habe ich gelernt, wie die korrekten Begrifflichkeiten...
by erdnuckelkullerkeks (2019.11.25, 21:50)

xml version of this page

made with antville